Leben

Kindergarten

Darstellung der Lage im Ort

Anschrift: Kindergartenstraße 2, 92546 Schmidgaden, Tel.: 09435 / 1225 (Leitung / Büro), Fax: 09435 / 30 09 57 4
Email: kindergarten@schmidgaden.de

 

 

 Konzeption des Kindergartens

 

47

Jedes Kind ist wie eine Blume.
Es braucht viel Wärme, viel Licht,
viel Vertrauen und viel Zeit, um aufzublühen.

Wir Erwachsene sind wie Gärtner,
die die Knospen hegen und pflegen,
bis sie zur Entfaltung kommen.

Was für eine wunderbare Aufgabe,
die uns der Schöpfer da übertragen hat!

 

Seit dem Jahr 1961 hat die Gemeinde Schmidgaden den Kindergarten in ihrer Trägerschaft. Unser Kindergarten stellt in seinem Erziehungskonzept die ganzheitliche elementare Persönlichkeitsbildung in den Mittelpunkt der Bildung, Erziehung und Betreuung. Voraussetzung hierfür ist die Erfahrung des Kindes, ohne Bedingung akzeptiert zu sein. Durch diese erlebte mitmenschliche Erfahrung des Kindes soll die Grundlage für die Persönlichkeitsbildung geschaffen werden.
Unser Kindergarten ist ein Ort der Begegnung, der das Leben in unserer Gemeinde widerspiegelt. Darum sehen wir es auch als unsere Aufgabe an, am Leben der Pfarrgemeinde teilzuhaben. Durch das Mitfeiern der Feste und Feiern des Kirchenjahres erfährt sich Ihr Kind als Mitglied der Gemeinschaft.

 

Öffnungs-, Kern-, Buchungs- und Ferienzeiten

Von Montag bis Freitag ist der Kindergarten und die Kinderkrippe von 07:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet.

Ab September 2017: Montag bis Donnerstag: 07:00 bis 16:00 Uhr, Freitag: 07:00 bis 14:30 Uhr

Die Kernzeit
des Kindergarten ist von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und
die der Kinderkrippe von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Folgende Buchungszeiten sind möglich:

  • mehr als 2 bis unter 3 Stunden (nur für Kinderkrippe)
  • mehr als 3 bis unter 4 Stunden (nur für Kinderkrippe)
  • mehr als 4 bis unter 5 Stunden
  • mehr als 5 bis unter 6 Stunden
  • mehr als 6 bis unter 7 Stunden
  • mehr als 7 bis unter 8 Stunden
  • mehr als 8 bis unter 9 Stunden

Die Kindergartenferien sind identisch mit den Schulferien.
Die Eltern können von einem zusätzlichen Betreuungsangebot während der Schulferien gebrauch machen (Feriengruppe).
Eine Busbeförderung ist in dieser Zeit jedoch nicht möglich.
Während der Weihnachtsferien und im Monat August ist der Kindergarten geschlossen.

Neuaufnahme

Die Anmeldung für das jeweilige Kindergartenjahr findet in der Regel Ende Januar/ Anfang Februar statt.
Bei der Aufnahem ist der Nachweis für die Teilnahme des Kindes an der letzten fälligen altersentsprechenden Fürherkennungsuntersuchung vorzulegen.
Im Juli findet für unsere neuen Eltern ein Informations- und Schnuppertag statt. An diesem Tag lernen sich die Eltern und Mitarbeiter des Kindergartens kennen. Bei einem Rundgang durch den Kindergarten, lernen die Eltern unsere Räumlichkeiten kennen, zugleich kommen Erzieherinnen und Eltern ins Gespräch.

Miete & Kauf

Mit dieser Seite möchte die Gemeinde einen kleinen Service anbieten.

÷ Sind Sie auf der Suche nach Wohnraum oder wollen Sie ein Haus erwerben?

÷ Haben Sie Wohnraum zu vermieten oder möchten Sie ein Objekt verkaufen?

Lassen Sie uns das wissen. Gerne veröffentlichen wir Ihren Text auf dieser Seite, natürlich kostenlos.

Email an: info@schmidgaden.de
Tel.: 09435/3074-11


B A U G R U N D S T Ü C K E   V O N   P R I V A T   Z U   V E R K A U F E N
Private Bauplätze finden Sie hier!

Z U    V E R M I E T E N
 

I M M O B I L I E N   V O N   P R I V A T   Z U   V E R K A U F E N
Auf dem Grundstück Obere Dorfstraße 11 in Schmidgaden entsteht ein Gebäudekomplex mit 6 Einliegerwohnungen. Die Kontaktadresse lautet: Fa. AJL - Manuela Altmann, Hohersdorfer Straße 6, 92546 Schmidgaden - Tel.: 09435/9537

Exposé: Wohnung 1 - Wohnung 2 - Wohnung 3 - Wohnung 4 - Wohnung 5 - Wohnung 6

17.07.2018 (mj)


G E S U C H E   K A U F

Suche Wiese oder Ackerfläche ab 2000 qm (bis 5000 qm) zu pachten oder auch kaufen.
Tel. 0151 59109778

Junge Familie mit geregeltem Einkommen sucht Eigenheim mit Garten. Der ideale Standort für uns wäre Schmidgaden, gerne aber auch im Umkreis. Unsere Suche richtet sich an Privatpersonen. Wir freuen uns auf Ihr Angebot! traum-wird-wahr@gmx.de

 
 
 

G E S U C H E   M I E T E

Suche Wohnung oder Haus zur Miete / evtl. Kauf in der Gemeinde Schmidgaden.

Ich bin weiblich, 25 Jahre alt und befinde mich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit leitender Angestelltenfunktion.

Tel.: 015165668979

 
 

 

Baugebiete

Unsere Baugebiete in der Gemeinde

Baugebiet Schmidgaden West IV: Die 2. Auslegung des Bebauungsplanes erfolgt in der Zeit von 25.03. bis 26.04. 2019. Es ist noch nicht entschieden, wann dieses Baugebiet erschlossen wird. Etwaige Reservierungen von Baugrundstücken sind noch nicht möglich. Von Anfragen diesebzüglich bitten wir voererst abzusehen.


Baugebiet Schmidgaden West III

Der Bauplatzpreis beträgt 69 Euro inkl. Erschließung. Das Baugebiet ist voll erschlossen. Mittlerweile sind alle Parzellen verkauft (Stand: 27.02.2019).

978 Einzelheiten erfragen Sie bitte bei der Gemeindeverwaltung. (mj)

510

Baugebiet Rottendorf
Bauplatzpreis ohne Erschließung: 25 €

51 > aus technischen Gründen kann die Datei derzeit nicht aktualisiert werden. Folgende Parzellen sind nicht reserviert 361/1, 361/2, 361/3 (25.02.2019)  -  zu den freien Parzellen


Baugebiet "Finkenlohe" in Inzendorf
Bauplatzpreis ohne Erschließung: 23 €52 > aus technischen Gründen kann die Datei derzeit nicht aktualisiert werden. Derzeit sind alle Parzellen reserviert (08.04.2019)  -  zu den freien Parzellen
Geltungsbereich von Bebauungsplänen und Ortsabrundungssatzungen in der Gemeinde Schmidgaden

Schmidgaden - Trisching
- Rottendorf - Inzendorf - Hohersdorf - Hartenricht



 

Bauen & Wohnen

In dieser Rubrik erhalten Sie Informationen über

  • unsere Baugebiete in Schmidgaden, Trisching, Rottendorf und Inzendorf
  • Miete und Kauf von Immobilien oder Grundstücken

Unsere Baugebiete findet man auch unter folgender Plattform
245

Leben

Um Unterseiten der Rubrik Leben zu wählen, klicken Sie bitte links im Menü.

Sie bekommen hier Informationen über die Lebendigkeit einer Gemeinde:
» Wo kann man bauen und wohnen?
»  Wo befindet sich der Kindergarten?
»  Welche Grund- und Hauptschule besuchen Ihre Kinder?
» Gibt es ein Kinderferienprogramm?
» Welche Vereinsveranstaltungen beleben die Dorfkultur?
»  Wir präsentieren sich unsere Ortschaften?
»  Welche Vereine sind aktiv?

Fragen, auf die die Unterpunkte passende Antworten geben.