Laufende Bauleitplanung

Bauleitplanung

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu laufenden Bauleitplanungsverfahren nach dem Baugesetzbuch (BauGB) der Gemeinde Schmidgaden.

Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Schmidgaden - 19. Änderung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 14.10.2020 beschlossen, auf Fl.-Nr. 123 der Gemarkung Rottendorf, eine Photovoltaik-Freiflächenanlage errichten zu lassen.

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses.

Demnächst werden die Planungsunterlagen erstellt und dem Gemeinderat zur Billigung vorgelegt. Anschließend ist die frühzeitige Bürger- und Behördenbeteiligung vorgesehen.

 

Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Schmidgaden - 18. Änderung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 19.11.2019 beschlossen, den Flächennutzungsplan zur Ausweisung eines "Sondergebiets für Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien - Sonnenenergie" zu ändern und parallel dazu einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Sondergebiet für regenerative Energien - Sonnenenergie" aufzustellen.

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses.

Demnächst wird die frühzeitige Bürger- und Behördenbeteiligung durchgeführt und an dieser Stelle die Planungsunterlagen bereitgestellt.

 

Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Schmidgaden - 16. Änderung

16. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Schmidgaden sowie Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Sondergebiet Kobelhof“. Das Verfahren ist (Stand Oktober 2020) wegen fehlender Genehmigung der Flächennutzungsplanänderung noch nicht abgeschlossen.
Bekanntmachung des Änderungs- sowie Aufstellungsbeschlusses nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Änderungsbereich umfasst die Flurstücke 930, 922, 706, 708, 716, 717 und 718 (alle Gemarkung Trisching) mit einer Fläche von ca. 165.235 m². Der Flächennutzungsplan stellt für den Planbereich derzeit dar: Landwirtschaftlicher Betrieb im Außenbereich. Eine Umwidmung soll erfolgen zu: Sonstiges Sondergebiet; Zweckbestimmung Pferdesport und Wohnen, Weideland, Grünland, Bewegungsflächen im Rahmen der Pferdehaltung.

Die eingegangenen Stellungnahmen von Bürgern und Behörden wurden in der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 11.04.2018 behandelt. Daraufhin folgte die Billigung der Entwürfe und der Beschluss zur zweiten Auslegung.

Bekanntmachung der Bürger- und Behördenbeteiligung (2. Auslegung) 22.05.2018 bis 29.06.2018.

- Bestand Bilanzierung
- Eingriff/Ausgleich - Bilanzierung
- Eingriffs-/Ausgleichsflächen
- speziell artenschutzrechtliche Prüfung
- Umweltbericht Teil 1 - Teil 2
- Flächennutzungsplan: Begründung und Satzung
- Flächennutzungsplan: Planblatt
- Vorhabenbezogener Bebauungsplan Planblatt
- Vorhabenbezogener Bebauungsplan: Begründung und Satzung

Bekanntmachung der frühzeitigen Bürger- und Behördenbeteiligung 22.01.2018 bis 02.03.2018

- Planblatt vorhabenbezogener Bebauungsplan
- Begründung, Satzung, Umweltbericht
- Eingriff/Ausgleich
- Flächennutzungsplanänderung Planblatt
- Flächennutzungsplanänderung Satzung