Pfarrbücherei

Langeweile? Muss nicht unbedingt sein.

Dafür sorgt die ansehnliche, katholische Pfarrbücherei in Schmidgaden. Seit Ihrer Eröffnung im Juli 1985 ist die Anzahl der vorhandenen Medien auf ca. 2.500 angestiegen.
Die Bücherei hält für jeden Geschmack etwas bereit. Krimifreunde können sich auf die neuesten Romane von Dan Brown, Nele Neuhaus oder Adler Ohlsen freuen. Gartenliebhaber können sich mit dem Angebot neue Anregungen holen und auch Kochbücher sind in großer Anzahl vorhanden.

Den größten Teil der Bücherei dürfte jedoch das riesige Angebot für Kinder sein. Für Kleinkinder sind vor allem die Bilderbücher und Vorlesebücher gefragt, aber auch Leseanfänger kommen voll auf ihre Kosten. Außerdem sind Krimis für Kids in großer Anzahl vorhanden.

Überaus beliebt sind die Erzählungen von Ottfried Preußler mit seiner „Kleinen Hexe“ oder Gregs Tagebuch um nur ein Beispiel zu nennen.
Ein aktueller Themenblock in der Bücherei lautet momentan: JUNGEN

Jährlich werden einmal neue Bücher angeschafft und zusätzlich von der Austauschbücherei Regensburg eine große Anzahl von Büchern und CD's geliehen.
Das alles wird von den ehrenamtlichen Helfern bewirkt, die sich engagieren, so dass immer das Neueste, was auf dem Büchermarkt erscheint, auch in der Schmidgadener Bücherei aufliegt.

Immer donnerstags von 16.30 bis 18.00 Uhr und sonntags von 10.15 – 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit, Bücher, CD's, Hörbücher, etc. auszuleihen. Der Jahresbeitrag beträgt für Familien 8,-- €, für Erwachsene 4,-- € und für Kinder 3,-- €.

Für Anregungen ist man immer dankbar. Schauen Sie doch einmal vorbei!!

Örtlichkeit:
Die Bücherei ist im Pfarrheim in der Pfr.-Willkofer-Straße 5 untergebracht.
Neben Büchern können auch Musikkassetten und CD's ausgeliehen werden. Es besteht die Möglichkeit der Einzel- oder Familienmitgliedschaft. Die Bücherei wird besonders von Kindern angenommen.