Aktuelles

Bauentwicklung in unserer Gemeinde

In den Jahren 2014 bis heute wurden insgesamt 280 Baugesuche bei der Gemeinde eingereicht, darunter auch Gewerbebauten, Bauvoranfragen und isolierte Befreiungen (Datei).

108 Anträge und damit fast 40% davon sind alleine zur Errichtung von Wohnhäusern gestellt worden.

Damit verbunden sind in der Verwaltung und am Bauhof folgende Leistungen zu erbringen: Bauberatung nach der Bayerischen Bauordnung, Bautenverzeichnis führen, Behandlung im Gemeinderat, Stellungnahmen fertigen für die Baugenehmigungsbehörde, Fertigen des Niederschlagswasserauskunftsbogens, Errichtung Bauwasserzähler, Abnahme der Wasser- und Abwassereinrichtung am Wohngebäuden, in manchen Fällen eine verkehrsrechtliche Anordnung, die Vergabe des Hausnummer, die Pflege des Grundsteuerdatenbestandes und der Erlass der Grundsteuerbescheide, die Aufnahme in die Gebührenobjektliste, die Berechnung der Herstellungsbeiträge für Wasser/Abwasser u.a.